RHIZOMFILM | Romathan – ein Platz für Menschen
273
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-273,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-6.2.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.5,vc_responsive

Details

Romathan – Heimat der Rom

Das Romathan ist das erste professionelle Romatheater in der Sklowakei. Es wurde 1992 in Košice gegründet und hat seither mehr als 44 Stücke und Revuen produziert. Das Theater hat drei Truppen (Schauspieler, Sänger, Tänzer) und sein eigenes Orchester. Gespielt werden klassische und moderne Stücke von Roma- und Nicht-Roma-Autoren in Romani und in Slowakisch. Auch Kindertheaterstücke stehen auf dem Programm.


Stab

Buch und Regie 
Monika Hielscher&Matthias Heeder

Kamera
Christoph Schwingel
Lars Wendt

Ton
Olaf Larsinsky
Martha Stern

Schnitt
Margot Neubert-Maric

Produktionsleitung Slowakei

Musik
Romathan Orchester

Mischung
Loft Studios Harnburg
Richard Borowski

94 Min., 35mm
D 1998/99

Festivals

– Intern. Dokumentarfilmfestival München
– Filmfestival Schwerin
– Worldfilmfest Houston//Texas

Kategorie
ab 1990